Willkommen

Die Andreas-Loge VOLUNTAS hat ihren Sitz im hohen Norden Deutschlands, im schönen Städtchen St. Michaelisdonn.

Sie vereint die Johannis-Logen Georg zur Dithmarscher Treue (Heide) und Sankt Michael (St. Michaelisdonn).

Der Name dieser Andreas-Loge soll daran erinnern, dass freimaurisches Wirken geistige Kraft zum Wohle aller Brüder, Logen, unseres geliebten Ordens und ja — der gesamten Menschheit freisetzt und dass ebenso und allzeit in ihr gearbeitet wird. „Voluntas“, das bedeutet freier Wille im Sinne von wünschender Absicht,  also der Bereitschaft, sich einer Sache mit Hingabe zu widmen — hier, der Arbeit an sich selbst. 

Geschichte

Seit nunmehr 40 Jahren finden die Brüder unserer Andreasloge ihre freimaurerische Heimstatt in St. Michaelisdonn .

Im Jahre 1978 bauten die Brüder unserer Johannis-Logen die ehemalige Dorfschule zu einem Logenhaus um. Dank dem Fleiß und Einsatz der Brüder und Schwestern, damals wie heute, verfügen wir über einen der schönsten Andreas-Tempel Deutschlands, welcher über die Zeit liebevoll gehütet wurde und wird. 

Das Logenhaus beherbergt auch das Freimaurermuseum der Großen Landesloge von Deutschland, welches mit seinen teilweise jahrhundertealten Exponaten die Entwicklung der Freimaurererei in Deutschland und der Welt darstellt.

 

 

 

 

Unsere Arbeit

Die  VOLUNTAS arbeitet innerhalb der Lehrart der „Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland“.  Die Erkenntnisstufen  IV., V. und VI. — welche ausschließlich in Andreas-Logen bearbeitet werden — stellen einen Teil des Einweihungsweges innerhalb dieses Lehrsystems dar.

In diesen weiterführenden Erkenntnisstufen wird — wie zuvor auch in den Johannisgraden — der sogenannte „Rauhe Stein“ behauen, der im großen Bau der Menschheit zum Wohle und zum Nutzen aller seinen Platz finden soll.

Jeder Bruder ist gemäß seiner innehabenden Erkenntnisstufe zu unseren Arbeiten herzlich willkommen.

 

Termine der VOLUNTAS im Jahr 2019

Datum Wochentag Uhrzeit Grad Arbeit
21. Januar Montag 20:00 TA VI Andreasloge
18. Februar Montag 20:00 TA IV / V Andreasloge
18. März Montag 20:00 TA IV / V Andreasloge
01- April Montag 20:00 TA IV / V Andreasloge
20. Mai Montag 20:00 TA VI Andreasloge
17. Juni Montag 20:00 TA IV / V Andreasloge
Sommerpause
16. September Montag 20:00 TA IV / V Andreasloge
21. Oktober Montag 20:00 TA IV / V Ökonomische Loge
09. November Montag 16:00 TA IV / V Stiftungsfest

Der Weg

Verehrter Bruder, verehrter künftiger Bruder,

in der Freimaurerei kommt der Rose  — hier die Christrose, welche einen besonderen Bezug zur Geburt Jesu hat — eine gewichtige Bedeutung zu. Als Sinnbild begleitet diese den wahrhaft Suchenden durch seine spirituelle Entwicklung: Wenn die Rose am Kreuz der Welt erblüht, sind Herz und Verstand zu einer erquickenden Einheit verschmolzen. Und der stetige und maßvolle „Dienst am Leben“ wirkt sich wohltuend auf Mensch und Menschheit aus — vom sprichwörtlichen Nächsten  bis zum Weltgeschehen auf der großen Bühne. Die Kunst der ganzheitlichen Sinnstiftung ist eines der großen Mysterien der Freimaurerei.

Wann und wie gelangt der hiernach Strebende an dieses große Ziel? Welcher Wege muss er wandeln, welchen Mühen, welchen Freuden sich stellen? Jede Blüte muss zuvor knospen,  jedes Korn zuvor keimen,  jede Frucht zuvor reifen — jeder Stein behauen werden, damit er für den großen Bau brauchbar ist. So muss der Mensch sich in verschiedenen Künsten üben, um durch fortschreitendes, geistiges Erkennen am großen Werk mitzuwirken.

Es mag und muss  sein, dass der Anbruch des Steines so vielfältig und individuell ist, wie es Suchende und Schreitende gibt. Doch der rechte Weg zeigt sich, die richtige Tür öffnet sich für jeden nur auf eine Weise: Der innere Verlaub bewegt die Seele. Ihr Glanz ist es, welcher Licht ins Dunkel und auf den richtigen Pfad lenkt. Denn der Wind weht, wo er will, und du hörst sein Sausen „ — Johannes 3).

So ist Ihnen,  lieber Suchender, der Weg schon aufgezeigt, dir, lieber Bruder, die Tür bereits aufgetan für alle Zeit deines Sehnens und Strebens.

Ihr wortführender Andreasmeister der leuchtenden Andreasloge VOLUNTAS

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren über die Geschichte der Freimaurerei, das Lehrsystem oder die Möglichkeit teilzuhaben?
Die  Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland hat umfassende Informationen für Sie bereitgestellt.

Sie möchten mit der Andreas-Loge VOLUNTAS in Kontakt treten? Nutzen Sie dazu bitte unten stehendes Formular. Übermitteln Sie  Ihr Anliegen, wir melden uns schnellstmöglich zurück. Hinweis: Bitte geben Sie zwecks sicherer Datenübermittlung in Feld 3 die vorgegebene dreistellige Zahl ein.